Über mich

K. Heinz Hagenbucher

 

Fotografie

Als ich das erste Mal durch den Sucher einer Kamera schaute, war ich erst ein paar Jahre alt, wie wahrscheinlich viele andere auch. Als ich 10 war, wollte ich meine eigene Kamera. Doch die, welche ich erhalten habe, funktionierte nicht. Bis ins zwanzigste Lebensalter haben meine Interessen gewechselt. Alles was ein Motor hatte war einfach mehr Spass. Dann mit meinem eigenen verdienten Geld habe mir eine Yashica gekauft. Ich habe mein neues Hobby sehr genossen. Im Jahre 1987 hat Pentax die SFX auf den Markt gebracht, welche bald mein neues Spielzeug wurde. Die Motive waren damals hauptsächlich Urlaubsbilder. Sie kam einen langen Weg mit mir und ist noch heute in meinem Schrank. Wenn das digitale Zeitalter die Oberhand übernahm legte ich mir eine Nikon Coolpix 5000 zu, welche gerade richtig war für mein Ansprüche.

Ende 2011 kam dann ein Nikon D7000, welche mich richtig anbeissen liess. Jetzt war es an der Zeit nicht nur Schnappschüsse zu machen, sondern die Theorie hinter dieser Kunst zu erlernen und Bilder zu machen die es Wert sind aufzuhängen, oder wie in diesem Fall, im grossen World Wide Web zu teilen.

 

Meine andere Leidenschaft

Mein anderes Hobby ist das Radfahren (Velo), sei es mit dem Rennrad, oder mit dem Mountainbike.Oft kombiniere ich meine beiden Hobbies wenn ich das Rheintal und die umliegenden Berge mit Rad und Kamera erkunde.

 

Heinz

 

PS: Du findest mich auch auf facebook, 500px.com/umlungu64, instagram

Rheintal

Zurück zur Hauptseite
Zurück zur Hauptseite